claymaa@web.de

Basic-Canes - Jellyroll herstellen: Fimo-Tutorial

Perlen machen: Anleitung

Um Modelliermasse zu sparen, rolle ich die Reste der Canes zu kleinen Kugeln – sie dienen als Füllung für die Perlen.

Anschließend wird ein dünnes Stück der Cane abgeschnitten und, je nach Größe, mit anderen Plättchen auf die Kugel gelegt. Jetzt noch glatt rollen und mit einer Nadel ein Loch durchstechen. Fertig ist die ummantelte Perle!

In Farbe, Form und Größe der Perlen sind dir keine Grenzen gesetzt. Das Gleiche gilt für die Verwendung – ich fädle die Perlen meistens zu einem Armband auf, sie machen sich aber auch hübsch als Ohrhänger oder Schlüsselanhänger. Für Ohrstecker halbiere ich die Perlen nochmal. Hilfreiche Infos zu Zubehör und Werkzeugen für die Schmuckherstellung findest du hier.

Viel Spaß beim Perlen machen!

Menü schließen